Die Stellenanzeige ist tot- es lebe die Landing Page

Kennst du das Gefühl: Du schreibst eine Stellenanzeige, schaltest sie, gibst dir viel Mühe, findest deine Punkte relevant und interessant, aber niemand bewirbt sich und du hast das Gefühl, deine ganzen Mühen waren umsonst?

So geht es nicht nur dir!

Dein Problem: Stellenanzeigen auf Jobportalen heben sich kaum ab. Sie sind einfach Teil einer Liste und man muss klicken, um den Text zu sehen. Entsprechend hast du eigentlich keinen Einfluss darauf, wer deine Stellenanzeige sieht. Wenn es ganz schlecht kommt, wird das Format deiner Anzeige auch noch vom Portalbetreiber bestimmt und es gibt gar kein sichtbares Alleinstellungsmerkmal mehr, das du gezielt platzieren kannst.

Auf diese Weise machst du dir viel Mühe, aber ohne Ergebnis. Womöglich können dich deshalb diese fünf Argumente überzeugen, in Zukunft mit Landing Pages zu arbeiten.

  1. Du bestimmst wer deine Seite sieht

Durch gezielte Ansprache und Marketing-Kampagnen platzierst du deine Landing Page direkt in deiner Zielgruppe. Ein zusätzliches Plus: deine Seite taucht isoliert und alleine stehend auf. Also kein Wegklicken, sondern voller Fokus auf dein Wertangebot!

  1. Du kannst mit ganz unterschiedlichem Material arbeiten

Im Gegensatz zur Stellenanzeige ist eine Landing Page mit vielen Bildern, Video, Icons, Gadgets, Chatbots, Kontaktformular und unterschiedlichen Textformaten gestaltet. Durch den individuellen und interaktiven Charakter hast du ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

  1. Du gestaltest die Seite interaktiv und bunt, so dass sie zu dir passt

Die Landing Page entspricht deiner Corporate Identity und verleitet deine Interessenten aktiv dazu, mit dir in Kontakt zu treten. Der „Call-to-Action“ schafft eine einfache und unverbindliche Möglichkeit, direkt mit dir in Kontakt zu treten und zwar genau so, wie er oder sie das präferiert.

  1. Du bringst viel mehr Aussagekraft rüber, weil du die Seite GESTALTEST

Deine Landing Page erzählt eine echte Geschichte mit Bildern, Hauptfiguren und Raum für Imagination – wie schön es für deinen Interessenten wäre, doch Teil von deinem Unternehmen zu sein. Über deine Landing Page schaffst du Storytelling in Höchstform.

  1. Der Inhalt deiner Landing Page ist mobil optimiert und super einfach abrufbar

Nicht zuletzt: Du bist nicht einfach Teil eines Online-Portals mit deiner Stellenanzeige. Sondern du eroberst aktiv die digitale Welt. Deine Landing Page ist von überall und mit jeder Device verständlich, übersichtlich und einfach zu lesen.

Dein Interessent merkt sofort: Hier hat sich jemand wirklich Mühe gegeben, die richtige Botschaft zu platzieren. Du schaffst Vertrauen und dein Traumkandidat kann sich direkt bei dir bewerben.

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.