Active Sourcing Prozess

ACTIVE SOURCING PROZESS

Active Sourcing Prozess - Moderne Personalbeschaffung

Längst ist für erfolgreiche Unternehmen die passive Vorgehensweise unzeitgemäß, also sich bei einer vakanten Stelle zahllose Bewerbungen zuschicken zu lassen. Das aktive Vorgehen, bei dem selbst nach den passenden Mitarbeitern gesucht wird, ist dagegen eine wesentlich effektivere Möglichkeit geworden. Diese Form der Personalrekrutierung nennt sich Active Sourcing.

Inhalt

  • Was ist Active Sourcing?
  • Der Prozess der aktiven Personalgewinnung
  • Beste Erfolgschancen durch Fachkräfte

Was ist Active Sourcing?

Setzt ein Unternehmen aktiv Kräfte ein, um den passenden Kandidaten für eine Stelle zu finden und anzuwerben, nennt man das Active Sourcing. Dabei kann die Personalabteilung der Firma selbst in Aktion treten oder es wird ein externer Headhunter, ein Fachmann im Bereich der Kandidatensuche, beauftragt.

Der Prozess der aktiven Personalgewinnung

Der Prozess des Active Sourcings beinhaltet die professionelle und gezielte Suche nach dem perfekten Kandidaten für eine vakante Stelle sowie dessen Kontaktierung. Die Durchführung des Prozesses erfolgt in den meisten Fällen über die Auswertung von im Web befindlichen Daten. Diese können auf der einen Seite Spuren über arbeitstechnisches Know-how, in Form von Fachartikeln oder erfüllten Arbeiten von bestimmten Personen sein, deren Qualität vielversprechend erscheint. Häufiger im Active Sourcing Prozess ist aber die Auswertung von Talent-Pools. Solche Pools sind Sammlungen der Rahmendaten und Qualifikationen von Fachkräften. Sie werden hauptsächlich durch die modernen Business Vernetzungensportale wir etwa XING oder LinkedIn zur Verfügung gestellt. Die Auswertung der Pools und der Abgleich der Kandidaten mit den Erfordernissen der freien Stelle ist jedoch sehr komplex. Entscheidend dabei sind die Erfahrungen und Fähigkeiten desjenigen, der die Auswertung vornimmt. Er muss eine Unmenge von Daten mithilfe von Suchalgorithmen durchforsten, die Profile mit den Erfordernissen abgleichen und durch die gefundenen Informationen entscheiden, ob ein Kandidat in Frage kommt.

Konnten mögliche Personen durch den Active Sourcing Prozess ausfindig gemacht werden, erfolgt die Kontaktaufnahme. Hierbei tritt das Unternehmen oder ein geschulter Vertreter mit den Kandidaten in Kontakt und versucht sie im persönlichen Gespräch von der Firma zu überzeugen.

Beste Erfolgschancen durch Fachkräfte

Die Durchführung von Active Sourcing Prozessen sollten Unternehmen aus verschiedenen Gründen Fachkräften überlassen. Für die Durchführung ist zuerst das Vorhandensein der passenden Werkzeuge nötig. Abgestimmte Suchalgorithmen, Netzwerkzugänge mit Talent-Pools und Datenbanken mit Abgleichungsmöglichkeiten sind nur drei der Bausteine die unverzichtbar sind, um effektiv nach Kandidaten suchen zu können. Viel wichtiger sind jedoch die Fähigkeiten des Active Sourcers selbst. Werte wie Erfahrung, Kommunikationsstärke, Bewerberverständnis und eine umfangreiche Schulung mit dem Active Sourcing Prozess sind essentiell, um in annehmbarer Zeit optimale Ergebnisse zu erzielen.

Recruitment Marketing

Du möchtest immer aktuelle und spannende Artikel Rund um das Thema Recruiting erhalten? Dann melde dich jetzt kostenlos an und erhalte monatlich neue Nachrichten, Tipps, Tricks und profitiere von Aktionen.

Jetzt teilen