Recruitment Marketing

RECRUITMENT MARKETING

Recruitment Marketing dient dazu, eine eigenständige Arbeitgebermarke zu erschaffen, die Bekanntheit zu steigern und die Karrierechancen vorzustellen.

Welche Maßnahmen des Recruitment Marketings gibt es?

Landing Page

Eine Möglichkeit im Recruitment Marketing ist das Erstellen von Landing Pages. Dies sind One-Page Webseiten, auf die man durch eine Weiterleitung gelangt. Wenn ein potentieller Kunde auf eine Anzeige oder auf einen Eintrag von einer Suchmaschine klickt, so gelangt er auf diese Seite. Diese Seite ist individuell optimiert und ermöglicht eine Interaktionsmöglichkeit, um Kontakt aufzunehmen.

Karriereseite

Eine Karriereseite dient dazu, einen potentiellen Bewerber das Unternehmen näher zu bringen. Sie beinhaltet Karriereanzeigen, Informationen über das Unternehmen und vermittelt ihre Werte und ihr Konzept. Wichtig hierbei ist es die Webseite stets auf dem neusten Stand zu halten und interessante Inhalte zu präsentieren.

Werbeanzeigen

Eine weitere Möglichkeit im Recruitment Marketing sind Werbeanzeigen. Sie dienen zur Bekanntmachung und zum Informieren. Dabei wird zwischen Banner, Pop Up, Layer Ads und Native Ads unterschieden.

E-Mail Marketing

E-Mail Marketing gehört zum Direktmarketing und verfolgt das Ziel den Kandidatenkontakt aufrechtzuhalten und weiter auszubauen. Eine Möglichkeit ist hier ein Newsletter. Es handelt sich hierbei um eine Informationssammlung, die an bestimmte Personengruppen regelmäßig verschickt werden. E-Mails sind nach der Karriereseite die erfolgreichste Form der Werbung, da die Zielgruppe schnell, regelmäßig und durchaus kostengünstig informiert wird.

Recruitment Marketing

Du möchtest dein Wissen erweitern? Dann melde dich jetzt kostenlos zum Webinar an und erfahre alles darüber, wie du mit Inbound Recruiting eine Beziehung zu deinen Bewerbern aufbauen kannst.

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.