Tech Recruiter

TECH RECRUITER

Tech Recruiter, auch IT Recruiter genannt, sind Professionals im Recruitment Segment mit einem Schwerpunkt auf die Engineering- und IT-Branche. Sie treten als Vermittler zwischen IT- oder Tech- Firmen und potenziellen Angestellten auf.

Definition des Tech Recruiters

Der Tech Recruiter ist ein auf technische Branchen spezialisierter Recruiter, der Talente der IT- oder Engineering-Sparte in Unternehmen mit einem Bedarf an IT-Spezialisten vermittelt. Ein Tech Recruiter bringt für gewöhnlich ein Netzwerk in der Tech-Szene sowie Kontakte zu den IT-Unternehmen mit und verfügt selber über inhaltliches Verständnis für Computer Sciences.

Der Tech Recruiter verfügt zudem über ein umfangreiches Wissen an aktuellen Entwicklungen in der IT-Branche und weist einen Überblick über die Arbeitsmarkt- sowie über Angebots- und Nachfrageentwicklungen dieser Sparte vor. Des Weiteren ist der Tech Recruiter mit den Gehaltsstrukturen und Jobpositionen sowie den Management- und Unternehmensstrukturen entsprechender Unternehmen vertraut und fungiert somit als Consultant für potenzielle Arbeitnehmer.

Arbeitsweise des Tech Recruiters

Tech Recruiter sind internetbasierten Talentrecherchen besonders aufgeschlossen, da potenzielle IT-Arbeitnehmer mit ausgeprägter Tech-Affinität oftmals online aktiv und zu finden sind. Zu den Standardinstrumenten gehören einerseits die Social Media Plattformen mit professionellem Schwerpunkt wie zum Beispiel XING oder LinkedIn.  Doch auch andere Netzwerke werden bei Tech Recruitern zunehmend als Quelle herangezogen, um dem Fachkräftemangel an IT-Spezialisten zu begegnen. Hierzu gehören zum Beispiel Plattformen wie Github.com.

Auch klassische Recruiting Verfahren sind in der Tech Recruitment Branche weit verbreitet. Während die oben genannten Verfahren Methoden des aktiven Suchens, des Active Sourcings sind, sind klassische Verfahren mitunter im Passive Sourcing beheimatet. Zu den passiven Verfahren zählen unter anderem das Empfehlungsrecruiting, bei dem Kollegen und Mitarbeiter gebeten werden, eine Stelle weiterzuempfehlen. Auch Netzwerken ist ein bewährtes Mittel, um freiwerdende Positionen zügig mit Hilfe des aufgebauten Netzwerkes besetzen zu können. Zu guter Letzt sind Events eine gute Möglichkeit zur Besetzung vakanter Stellen. Bei Messen oder Konferenzen kann ein Tech Recruiter vielen potenzielle Jobkandidaten begegnen. Zusätzlich erfreuen sich sogenannte „Hackathons“ immer größerer Beliebtheit, bei denen ein Unternehmen einen Workshop respektive eine Projektarbeit anbietet, bei der Teilnehmer verschiedener Disziplinen ein Produkt entwickeln und das Unternehmen mit diesen ins Gespräch kommt.

Employer Branding Maßnahmen

Du möchtest immer aktuelle und spannende Artikel Rund um das Thema Recruiting erhalten? Dann melde dich jetzt kostenlos an und erhalte monatlich neue Nachrichten, Tipps, Tricks und profitiere von Aktionen.

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.