Assessmentcenter und der Recruiting-Prozess

ASSESSMENTCENTER UND DER RECRUITING PROZESS

Das erste Telefongespräch hast nicht nur du, sondern auch dein Bewerber, hinter dir. Das persönliche Kennenlernen war genial und dein Bewerber ist nun in der engeren Auswahl.

Als nächstes folgt das Assessment-Center.

In Rollenspielen, Persönlichkeitstests und Gruppenübungen soll dein Bewerber jetzt das Beste aus sich herausholen und beweisen, dass er der richtige Kandidat ist.
Dein Bewerber meistert das Assessment-Center mit Bravour. Auch du bist von ihm hin und weg und du bist dir sicher, dass du ihn einstellen möchtest.

Was aber tust du, wenn dein Bewerber keine Lust und regelrecht eine Abneigung gegen Assessment-Center hat? Wenn es das Grauen überhaupt für ihn ist?

Denkst du nicht, dass genau solche Fälle hin und wieder mal vorkommen? Das richtig gute Kandidaten vom Bewerbungsprozess abspringen, da sie nichts von Assessment Centern halten?

Was ist eine Assessment-Center?

Assessment-Center gelten übrigens als das härteste Auswahlverfahren für Bewerber. Assessment-Center sind eine Art Probearbeiten, nur in komprimierter Form, unter künstlich erzeugtem Zeitdruck und Stress sowie mit Tätigkeiten und Aufgaben, die im „normalen“ Arbeitsalltag eigentlich nicht aufzufinden sind.

Assessment-Center durchleuchten die Teilnehmer somit auf verschiedenen Ebenen. Letztendlich bewerten sie auch die Intelligenz dieser. Aber entspricht dies den tatsächlichen Stärken und Schwächen? Ist dies wirklich die tatsächliche Einschätzung der Mitarbeiter und dem, was sie im Arbeitsalltag und in Projekten leisten würden?

Assessmentcenter heute

Warum scheint es also, dass klassische Assessment-Center heutzutage nicht mehr funktionieren?

Werden denn wirklich die richtigen Bewerber unter daSSESen künstlich erzeugten Situationen auserwählt? Sind die Kandidaten wirklich sie selbst und wirklich authentisch?

Gamification im Recruiting Prozess

Hast du schon mal darüber nachgedacht, den Recruiting-Prozess spielerisch zu gestalten? Was hältst du von Gamification im Recruiting-Prozess?

Gamification bedeutet „[…] die Übertragung von spieltypischen Elementen und Vorgängen in spielfremde Zusammenhänge mit dem Ziel der Verhaltensänderung und Motivationssteigerung bei Anwendern.“ (Prof. Dr. Oliver Bendel in Gabler Wirtschaftslexikon. 21.08.2018) 

Was genau bedeutet das für dein Recruiting?

(Recruiting-) Prozesse, Personalmaßnahmen sowie Personalentscheidungen, die als langweilig, unattraktiv, komplex und kompliziert empfunden werden, können durch Gamification-Maßnahmen gesteigert und mittels spieltypischer Elemente, wie beispielsweise Punkten, Highscores, Ranglisten, Fortschrittsbalken oder virtuellen Gütern etc., verknüpft werden.

Das Ziel dabei ist, den Ehrgeiz und das Engagement der Menschen zu verbessern und langfristig das Durchhaltevermögen sowie die Motivation zu stärken.

Derzeit wird das Gamification-Konzept primär in Personalmarketingmaßnahmen eingesetzt, um so das Bewerberinteresse und die Bindung von Bewerbern sowie Mitarbeitern zum Unternehmen zu steigern und zu festigen.

Fortschrittsbalken dienen so den Bewerbern als Übersicht im Bewerbungsprozess und führen sie durch diesen. Die Balken zeigen also an, in welcher Prozessphase sich der Bewerber gerade befindet. Die Visualisierung der Etappenziele stärkt so die Motivation der Bewerber und hält diese an der Stange.

Unternehmen, insbesondere Recruiter nutzen Gamification-Maßnahmen immer häufiger, um die Passgenauigkeit der Bewerber zu erhöhen, indem sie beispielsweise kreative Orientierungsspiele oder Selbsttests bieten.

Eine weitere Gamification-Maßnahme kann in Mitarbeiterempfehlungen angewendet werden. Empfiehlt ein Mitarbeiter einen Bewerber und es kommt zu einem Bewerbungsgespräch oder gar zu einer Einstellung, so sammelt der Mitarbeiter Punkte oder Prämien. Diese können sich beispielsweise in einem Tag Sonderurlaub oder Essenszuschlägen ausbezahlen.

Es lohnt sich also für beide Seiten, das Vorgehen beim Recruiting-Prozess zu überlegen und diese spielerisch aufzubereiten.

Employer Branding Maßnahmen

Du möchtest immer aktuelle und spannende Artikel Rund um das Thema Recruiting erhalten? Dann melde dich jetzt kostenlos an und erhalte monatlich neue Nachrichten, Tipps, Tricks und profitiere von Aktionen.

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.