Dein bestes Recruiting (-team) aller Zeiten

DEIN BESTES RECRUITING (-TEAM) ALLER ZEITEN

Was macht dein Recruiting so erfolgreich?

Stellenausschreibungen, Bewerbungseingänge, Auswahlverfahren und Stellenbesetzungen. Der Prozess der Personalrekrutierung hat bereits eine große Breite angenommen.

Besonders das Internet bietet dir unbegrenzte Möglichkeiten, Recruiting auf ganz vielen und vor allem unterschiedlichen Wegen und Formen zu betreiben. So hat dieser Prozess in kürzester Zeit bereits einen beträchtlichen Wandel hinter sich, wie es sich zum Beispiel auf Karriereseiten, Landing Pages oder der Direktansprache in Berufsnetzwerken zeigen lässt.

Wer steckt dahinter? Wer macht also dein Recruiting so mannigfaltig und erfolgreich?

Als Recruiter weißt du vieles, denn du befasst dich in der heutigen Zeit nicht mehr nur mit dem „reinen Recruiting“.

Du willst deine Recruiting-Maßnahmen und -Strategien erweitern? Gleichzeitig bist du dir nicht sicher, ob und wie du dies mit deinem vorhandenen Know-how bewältigen kannst und sollst?

Das hier fehlende Know-how ist somit ein Engpass. Das hört sich jetzt sehr gemein an, ist es aber gar nicht.

Um den verschiedenen Maßnahmen und Strategien – besonders im Recruiting – heutzutage gerecht zu werden, um sich folglich abzuheben, brauchst du einfach Experten und Spezialisten aus den jeweiligen Branchen. Diese bringen eben genau das Know-how mit, um dein Recruiting so mannigfaltig und erfolgreich zu machen.

Warum sonst bist du ein Spezialist im Recruiting?

Um an dieser Stelle nochmal auf den Engpass einzugehen, möchte ich dir die Engpasstheorie vorstellen und dir zeigen, wie du deinen Engpass ermittelst.

Die Engpasstheorie

1. Identifizierung des Engpasses

Du identifizierst den Engpass. Sprich, du identifizierst, dass du das fehlende Know-how hast, um Recruiting-Maßnahmen und -Strategien auszulagern und zu erweitern.

2. Auslastung des Engpasses

Der Engpass muss dann von allen Aufgaben entlastet werden, die an dieser Stelle nicht erledigt und bearbeitet werden können.

Das bedeutet für dich als Recruiter: du bist ist in erster Linie nicht dazu fähig, dir weiteres fachübergreifend Know-how anzueignen, um die Recruiting-Maßnahmen und -Strategien zu erweitern.

3. Auslastungsentscheidung

Diese Entscheidung ist erforderlich für die folgenden Schritte: Es werden Experten und Spezialisten benötigt, um Recruiting-Maßnahmen und -Strategien zukünftig ganzheitlich und effektiv umsetzen zu können.

4. Behebung des Engpasses

Der Engpass wird letztendlich behoben, wenn Experten und Spezialisten eingestellt werden und einen wesentlichen Beitrag zu den Recruiting-Maßnahmen und -Strategien leisten, diese erfolgreich zu implementieren und platzieren.

5. Identifizierung des Engpasses

Falls nötig und ein neuer Engpass entsteht, muss dieser neu identifiziert werden.
Liegt es an dem Know-how, der Technik oder der Vorgehensweise?

Wie sieht nun dein bestes Recruiting-Team aller Zeiten aus?

Es besteht aus Experten. Und diese sind:

  • Active Sourcer
  • Online Marketer
  • Web Developer

Sie verfügen über das unterschiedlichste Experten-Know-how und machen dein Recruiting zu einem ganzheitlichen und erfolgreichen Konzept.

Hole dir Experten und Spezialisten an Bord, damit der Prozess exzellent wird!

Recruitment Marketing

Du möchtest immer aktuelle und spannende Artikel Rund um das Thema Recruiting erhalten? Dann melde dich jetzt kostenlos an und erhalte monatlich neue Nachrichten, Tipps, Tricks und profitiere von Aktionen.

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.