Print neu gedacht – Wie du im Recruiting davon profitieren kannst

Print neu gedacht - Wie du im Recruiting davon profitieren kannst

Die physische Stellenanzeige ist tot. Wer liest heute überhaupt noch Stellenanzeigen in gedruckter Version oder in der Zeitung? 

Dennoch nutzen Unternehmen nutzen noch immer Printanzeigen, um neue Mitarbeiter anzusprechen und schließlich zu gewinnen. Aber man könnte meinen, dass alles Print früher oder später komplett ausstirbt, es gibt immer weniger Anzeigen, die man in einer Zeitung findet. Denn eigentlich ist doch alles digital und alles wird noch digitaler, oder nicht? 

Doch eines ist sicher ist eins sicher: Mit Print hast du weiterhin viele Möglichkeiten, auf dich aufmerksam zu machen. Wir nehmen jeden Tag unzählige Informationen wahr, besonders aber in digitaler Form. Sei es am Arbeitsplatz am Computer, auf deinem privaten Smartphone oder den Social Media Plattformen, die du tagtäglich durchschaust und dich berieseln. 

Print kann daher eine ganz besondere Wirkung haben, denn es ist eben nicht digital. 

Banner, Schilder, Postkarten – es gibt viele Möglichkeiten, um auf dein Unternehmen und offene Positionen aufmerksam zu machen. 

Wie kannst du also Print und Online verknüpfen, um letztendlich im Recruiting davon zu profitieren?

Mit Print neu gedacht möchte ich dir nun 3 Top-Maßnahmen aufzeigen, wie du Print mit Digitalem verknüpfen kannst, sodass es dir zu einem erfolgreichen Recruiting verhilft: 

  1. Erstelle Banner oder Schilder mit einem auffälligen Spruch. 
  2. Erstelle Postkarten mit auffälligen oder witzigen Sprüchen. 
  3. Drucke einen QR-Code auf deine Printanzeigen, egal welche, die direkt auf deine Karriereseite oder Landing Page führen.
Telefon Brille Zeitung Stift

Ganz wichtig:

Deine Message oder dein Spruch muss hier nicht unbedingt klar und deutlich sein. 

Es können sehr gerne auffällige Sprüche sein, die erst nach genauerem Hinschauen auf dein Unternehmen deuten, die aber in jedem Fall deine Zielgruppe ansprechen! 

Außerdem solltest du die Banner, Schilder oder auch Postkarten dort platzieren, wo sich deine Zielgruppe aufhält. 

Suchst du zum Beispiel einen Absolventen im Fachbereich Maschinenbau oder ähnlich, dann eignen sich besonders Restaurants oder Kneipen, bestenfalls in Universitätsnähe mit entsprechendem Studiengang. 

Die Sprüche sollten also unbedingt zu deinem Unternehmen und deiner Zielgruppe passen und an den richtigen Orten platziert werden, an denen sich deine Zielgruppe aufhält!

Du willst mehr erfahren?

Du möchtest immer aktuelle und spannende Artikel rund um das Thema Recruiting erhalten? Dann melde dich jetzt kostenlos an und erhalte monatlich neue Nachrichten, Tipps, Tricks und profitiere von Aktionen.

Digitale Vernetzung
Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.