Softwareentwickler erfolgreich rekrutieren – Ansprache – Teil 6

SOFTWAREENTWICKLER ERFOLGREICH REKRUTIEREN - SO ÜBERZEUGST DU SOFTWAREENTWICKLER IN DER ANSPRACHE

Teil 6

In den vergangenen Beiträgen hast du schon einiges über Softwareentwickler erfahren: Was sie sich wünschen, was ihre Fähigkeiten sind, was sie eher nicht so interessiert oder wo du sie finden kannst. Das sind schon ziemlich viele Informationen, die dein Berufsbild ausmachen. Jetzt musst du sie zuletzt in der persönlichen Ansprache überzeugen.

Wie kannst du Softwareentwickler von deinem Unternehmen überzeugen, so dass sie dein Unternehmen als Traumarbeitgeber wahrnehmen und gar nichts anderes mehr wollen, als ein Teil davon zu sein?

So überzeugst du Softwareentwickler in der Ansprache

Wir konnten bereits erfahren, dass Softwareentwicklern besonders die Job-Details, also die Inhalte der Arbeit, das Gehalt sowie die vorhandenen Technologien wichtig sind.

Liefere ihnen genau diese Informationen zu deinem Unternehmen und der Position und zeige, warum dieser Job genau der Richtige für sie ist.

 

Zwei Menschen geben sich die Hände. Vereinbarung

Softwareentwickler wollen keine endlos langen Geschichten über das Unternehmen hören, beziehungsweise lesen. Beschreibe die Position, am besten die konkreten Projekte und welche Programmiersprachen sie dort einsetzen können. Schildere ihnen den Sinn und Zweck der Arbeit durch spannende Projekte und Tätigkeiten. Lass sie wissen, dass sie sich dabei frei entfalten können. Stelle diese Punkte in deiner Ansprache ins Zentrum und du wirst sehen: es zählen die Fakten – es zählt das, was wirklich interessiert.

Leere Versprechungen in der Ansprache

Das wichtigste aber: Mache keine leeren Versprechungen.

Du kannst Softwareentwickler zwar erfolgreich rekrutieren, doch es sollte auch dein Ziel sein, sie langfristig an dein Unternehmen zu binden, oder nicht?

Leere Versprechungen bringen dir an dieser Stelle wirklich rein gar nichts. Du darfst nicht vergessen, Softwareentwickler sind heiß umkämpfte Spitzenkräfte. Gefällt ihnen ein Arbeitgeber nicht, können sie ganz schnell wieder verschwinden und ihre Expertise bei deinem Konkurrenten einsetzen.

Eine erfolgreiche Rekrutierung von Softwareentwicklern geht also über die richtige Ansprache hinaus: über die Bindung an das Unternehmen wie beispielsweise einem reibungslosen Onboarding.

Du willst mehr erfahren?

Du willst mehr über Softwareentwickler erfahren? Du willst wirklich hilfreiches Experten Know-how und Praxistipps, wie du Softwareentwickler erfolgreich rekrutierst?

Klicke hier und erfahre Special-Tipps aus unserem Whitepaper „In sechs Schritten Softwareentwickler-Stellen wieder besetzbar machen“.

Recruiting is King - Die Recruiting Akademie

Du willst praktisch werden?
In den Seminaren und Workshops der Akademie „Recruiting is King“ erfährst du wirklich wichtige Maßnahmen und Lösungen, die all deine Herausforderungen im Berufsalltag lösen.

Das klingt interessant? Dann klick den Button!

Jetzt teilen