Talent Pool – Zeitsparende Integration im Alltag

Talent Pool - Zeitsparende Integration im Alltag

Wie kannst du einen Talent Pool in deinen Alltag integrieren und dabei wertvolle Zeit sparen?

Du denkst, ein Talent Pool ist wieder ein System mehr, in welches du dich einarbeiten musst? 

Die Nutzung eines Talent Pools kostet dich täglich Unmengen an Zeit? 

Zumal du jetzt auch noch absolut keine Zeit hast, einen Talent Pool in deinen Alltag zu integrieren? 

Oder kannst du dir ein erfolgreiches Recruiting und einfache Prozesse mit einem Talent Pool nicht vorstellen? 

Um deine Einstellung gegenüber des Talent Pools um 180° zu drehen, habe ich dir ein paar Beispiele zusammengefasst, die dir bei der Bewältigung neuer Aufgaben, wie die Integration des Talent Pools, helfen können. 

 

Administrative Tätigkeiten automatisieren

Ob Erinnerungen, Absagen oder Zeugnisse schreiben: mit einem interaktiven Talent Pool kannst du ganz einfach deine lästigen und zeitfressenden administrativen Tätigkeiten im Berufsalltag automatisieren. 

Hast du deine Kandidaten in deinem Talent Pool Kategorien und Tags zugeordnet, wie beispielsweise Wohnort, Qualifikationen oder Kenntnisse, so kannst du die zeitraubenden Tätigkeiten einfach automatisieren. 

Möglich wären einfache Notizen oder Dropdown-Listen zu Aktivitäten hinzuzufügen wie „Zeugnis erstellt“, „Zeugnis geschrieben“, „Zeugnis erhalten“ sowie „Absage erteilt“, „Absage geschrieben“ oder „Absage erhalten“.

Nicht mehr in Vergessenheit geraten 

Kennst du das, wenn du mit früheren Bewerbern nicht mehr in Austausch stehst, es dir aber im Herzen weh tut, da diese im Grunde sehr gute Bewerber waren? 

Auch hier trittst du mit einem Talent Pool und dank automatisierter Nachrichten oder Mailings bei früheren Bewerbern, Interessenten und Kandidaten nicht mehr in Vergessenheit.

Immer die passenden Talente parat

Unzählige, unstrukturierte Excel-Listen mit gesammelten Bewerbern kannst du bald in den Papierkorb schieben. Mit deinen unzähligen Word-Vorlagen für Einladungen, Absagen, Zeugnisse, Geburtstags- oder Weihnachtsgrüße machst du ebenfalls folgendes: Rechtsklick – löschen. 

Mit einem Talent Pool hast du nämlich nicht nur deine Talente im Blick, du hast auch deine Kategorien, Kampagnen, Mailings, Erinnerungen, Vorlagen und vieles mehr übersichtlich und geordnet an einem Ort.   

 

Alles auf einen Blick

Immer die passenden Kandidaten zu einer spezifischen Position parat haben – und das ganz ohne großen Sourcing- oder Recruiting-Aufwand. 

Hinterlegst du deine Bewerber und Kandidaten alle in einem Talent Pool, so sind dies folglich Personen, die an deinem Unternehmen interessiert sind. 

Auch wenn es zu keiner Einstellung kam, gibt es mit großer Wahrscheinlichkeit Positionen, auf die deine Talente sehr gut passen würden. Wenn es dieses Jahr mit einer Einstellung nicht klappt, weil der Bewerber zum Beispiel noch studiert, so kann er womöglich nach dem Studium passen und ganz wichtig: wollen.

Wie du siehst, kann dich ein Talent Pool in vielen Tätigkeiten deines Berufsalltags unterstützen und dir wertvolle Zeit schenken. Lästige zeitraubende Tätigkeiten werden durch automatisierte Schritte einfach ersetzt und unzählige Dateien sind ab sofort alle an einem Ort – deinem Talent Pool.

Armbanduhr Hand Anzug

Vereinbare jetzt einen Termin für ein gratis Expertengespräch

 Wir analysieren gemeinsam mit dir den konkreten Nutzen für dein Unternehmen.  

Melde dich jetzt, wir freuen uns auf dich!

Zwei Menschen geben sich die Hände. Vereinbarung
Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.